Sonderausstellungenim vineum bodensee

Abwechslungsreiche und künstlerisch spannende Präsentationen widmen sich aus immer neuen Blickwinkeln ausgewählten Themen aus Stadt und Region. Sie machen Archivarbeit lebendig.

Die 1920er in Meersburg - Vision einer besseren Zukunft?

2020 jährt sich der Start des spannenden Jahrzehnts der „goldenen zwanziger Jahre“ zum hundertsten Mal. Auf der einen Seite entfaltete sich stürmisch ein neues Lebensgefühl, auf der anderen Seite gehörten wirtschaftliche und soziale Not sowie das Heraufdämmern der dunklen 30er Jahre zur Realität.

Die Sonderausstellung im vineum bodensee macht sinnlich erfahrbar, wie sich die 1920er Jahre in Meersburg dargestellt haben. Traum und Alptraum des Nachkriegsjahrzehnt im Bewusstsein der Menschen; Trends und Mode(n) zu Beginn des 20. Jahrhunderts; Technik, Umwelt und Tourismus im modernen Zeitalter; Kunst, Kultur, Politik und die neue, selbstbewusste Rolle der Frau im Angesicht der ersten deutschen Demokratie.
Illustration einer blonden Frau mit einer Zigarette in der Hand vor dem Bodensee und der Burg Meersburg
Nach oben