Eintrittspreise

Erwachsene 5,50 €
ermässigt 3,00 €
Gruppen 4,50 € pro Person (ab 10 Personen)


Öffentliche Führungen
öffentliche Führungen jeden Sonn- und Feiertag um 15 Uhr
von April bis Oktober zusätzlich um 11 Uhr
Preis pro Person 7,50 € ermäßigt 4,00 €
(Eintritt inkl. Führung)

weitere Informationen

Schließen

vineum bodensee

Vorburggasse 11
88709 Meersburg
Tel: +49(0)7532 440 -260 / -2632
E-Mail: Link zur Mailadresse


kultur unterm dach spezial

Das Dachgeschoss des vineum bodensee bietet den perfekten Rahmen für außergewöhnlichen Kulturgenuss auf höchstem Niveau. kultur unterm dach präsentiert kleine aber feine Veranstaltungsformate von Jazz und Swing, Kabarett und Comedy, szenischen und klassischen Lesungen bis hin zu peppigen Lieder- und Lyrikabenden. Ein Programm so bunt und vielseitig wie die Besucher des Museums selbst.

doppellacher bietet doppelten Comedygenuss im Rahmen der kultur unterm dach Reihe des vineum bodensee. Eine Plattform für namhafte Comedians mit viel persönlicher Präsenz, die mit einem Best-Of gleich im Doppelpack einen unterhaltsamen Abend versprechen.

Nächste Veranstaltungen

kultur unterm dach spezial - 3 Jahre vineum bodensee

Wenn uns nur Liebe bleibt


Wenn uns nur Liebe bleibt

Eine poetisch-musikalische Reise um die Welt

Eintritt: 15,00 € / 10,00 €

Sa, 27. Juli ǀ 20 Uhr ǀ Veranstaltungssal vineum bodensee

Bernhard Stengele – Schauspiel, Gesang
Oulego Téné – Schauspiel, Gesang, Tanz
Paul Amrod – Klavier

Das ist ganz große Oper in Überlingen - SÜDKURIER
In ihrem gemeinsamen Programm „Wenn uns nur Liebe bleibt“, das sie 2017 für das Sommertheater Überlingen konzipierten, zollen die Kosmopoliten ihren eigenen kulturellen Wurzeln und den fremden Musik- und Erzähltraditionen ihren ganz persönlichen Tribut. Es erklingen Gedichte vom sufischen Meister Rumi, Erzählungen der Brüder Grimm, Balladen von Schiller und Novalis sowie Lieder von Brecht, Brel, Lennon, Wecker und eigene Vertonungen. Sie laden das Publikum auf eine Reise ein, bei der alte Texte neu entdeckt und bekannte Klänge mit fremden Rhythmen erweitert werden. So zeigen die drei Künstler, wie großartig sich Kulturen nicht nur bewahren, sondern auch ergänzen und verweben lassen und öffnen die Herzen des Publikums.

Der New Yorker Paul Amrod lebt seit 1981 in Deutschland als Dirigent, Arrangeur und Pianist.

Der Allgäuer Bernhard Stengele ist Rezitator, Schauspieler und Regisseur und arbeitete in Paris, Berlin, Hannover, Konstanz, Saarbrücken, Würzburg, Altenburg/Gera und Ouagadougou.

Der Burkinabe Ouelgo Téné arbeitet als Tänzer, Trommler, Erzähler und Theaterpädagoge seit 2009 u.a. in Altenburg/Gera und Würzburg.

doppellacher – namhafte Kabarettisten im Doppelpack

Eintritt: 15 € / 10 €

Do, 10. Oktober ǀ 20 Uhr ǀ Veranstaltungssaal vineum bodensee

Glenn Langhorst

Glenn Langhorst

Bis mein Humor uns sche

Glenn Langhorst sitzt der Schalk im Nacken und leider auch oft auf der Zunge und im Herzen. Er ist Humorist und zwar durch und durch. Dies ist grundsätzlich ganz gut, denn Lachen verbindet, schafft Glücksgefühle und ist vor allem auch gesund für Körper und Geist. Doch egal ob in der Politik, der Religion oder auch in der Ehe: Irgendwo liegt immer diese subjektiv gefühlte Grenze des Humors. Mithilfe einer Dreifaltigkeit bestehend aus Stand-Up Comedy, Alltagskabarett und Literatur lotet der Humorist und Literat diese Grenzen in allen möglichen Bereichen seines Lebens aus. Mit dem Scherz auf der Zunge und einem satirischen Augenzwinkern steigt die Freude während das Niveau sinkt, um letztendlich gewohnt hoch wieder aufzutauchen.

Piero Masztalerz

Piero Masztalerz

Live-Cartoon-Show

Pieros „Live Cartoon Show“ beschränkt sich nicht nur auf Cartoons sondern ist in dieser Form einzigartig: Denn Piero spricht mit seinen skurrilen Comicfiguren. Und die erweisen sich als ebenso schlagfertig wie ihr Schöpfer selbst. Gemeinsam präsentieren sie einen bunten Mix aus politischen und gesellschaftskritischen Cartoons, Stand-Up Comedy, Animationen und musikalischen Einlagen. Piero Masztalerz ist ein vielfach prämierter Cartoonist und veröffentlicht regelmäßig in Spiegel Online, STERN und Eulenspiegel. 2011 belegte er den ersten Platz beim Deutschen Cartoon Preis. 2012 und 2014 gewann er den Hauptpreis beim Deutschen Preis für die politische Karikatur.

Lesen bis der Mord kommt


Lesen bis der Mord kommt Lesen bis der Mord kommt

Comedy – Lesung – Talk – Hörspielereien

Eintritt: 15,00 € / 10,00 €

Sa, 9. November ǀ 20 Uhr ǀ Veranstaltungssal vineum bodensee

Andreas Heineke – Schauspiel
Moses Wolff – Schauspiel

In München ist sie bereits Kult, nun kommt sie zum ersten Mal nach Meersburg: Die Reihe „Lesen… bis der Mord kommt“. Die beiden Krimiautoren Andreas Heineke und Moses Wolff stellen in einer außergewöhnlichen Lesung ihre neuen Krimis vor. Es geht um Leidenschaft, Versuchungen und natürlich um interaktiven Spaß mit dem Publikum. Dabei schlüpfen die Künstler in unterschiedliche Rollen, tragen „HörSpielereien“ vor und bringen sie mit dem Publikum auf die Bühne. Zum Abschluss dürfen die Zuhörer die Autoren mit eigenen Wortkreationen ins Schwitzen bringen. Satzanfänge werden vorgegeben, die Wolff und Heineke im Sinne ihrer Ermittler zu Ende führen müssen. Ganz spontan und ohne doppelten Boden. Denn wer A sagt….

Andreas Heineke ist Schauspieler, Journalist und Buchautor von Romanen und Sachbüchern. Neben seinen Buchprojekten arbeitete er u.a. beim Norddeutschen Rundfunk (NDR) und für das ZDF.

Moses Wolff ist ein Münchner Schauspieler, Schriftsteller, Filmschaffender, Vortragskünstler und Komiker. Neben zahlreichen Engagements bei Theater-, Fernseh- und Kinoproduktionen schreibt er Romane, Sach- und Drehbücher, führt Regie… und ist Träger des Schwabinger Kunstpreises.

Vergangene Veranstaltungen

Frauen an die Macht! – Edition 2020


Frauen an die Macht! – Edition 2020

MusikComedyTheater – scharfzüngig, musikalisch, witzig

Eintritt: 15,00 € / 10,00 €

Fr, 15. März ǀ 20:00 Uhr ǀ Veranstaltungssal vineum bodensee

Sandra Jankowski – Schauspiel, Gesang, Dramaturgie Frank Klaffke – Schauspiel, Regie + Text, Piano + Gitarre
Ein Duo der Extraklasse ... Eine gelungene amüsante Aufführung voll Hinterhältigkeit, Witz und Musikalität, die das Publikum begeisterte. SCHWARZWÄLDER BOTE

2020 ist es endlich soweit – die Frauen übernehmen die Macht! Sandra Jankowski, Schauspielerin, Sängerin und Frontfrau des Theater Sturmvogel, schlüpft in die Rollen aller acht Kandidatinnen und zieht singend mit voluminöser Stimme alle Register vom Pop über Blues zum Chanson. Doch die Männer geben kontra: Frank Klaffke bietet den Superfrauen unserer Zeit von Angela … Jolie bis Uschi … von der Leyen als Showmaster und Stand Up-Comedian Paroli und sorgt als Mann am Klavier für den richtigen Kontrapunkt zum weiblichen Wahnsinn. Diese Show gibt alles: Wunderschön arrangierte Popsongs gehen unter die Haut, bekannte und neu entdeckte Chansons erfrischen den Geist und hinreißend treffsichere Comedy-Einlagen strapazieren die Lachmuskeln!

Meer-Secco-Empfang von Soroptimist International Deutschland


Meer-Secco-Empfang von Soroptimist International Deutschland


Fr, 15. März ǀ 19:00 Uhr ǀ Torkelhalle vineum bodensee

Clubs Friedrichshafen, Konstanz, Ravensburg und Überlingen
Der Erlös geht als Spende an KARO e.V.

Am 8. März findet alljährlich der Weltfrauentag statt. Von der UN wurde er als „Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden auserkoren.“ Das Frauenkabarett „Frauen an die Macht ! – Edition 2020“ findet anlässlich des Weltfrauentages in Kooperation mit den Clubs Friedrichshafen, Konstanz, Ravensburg und Überlingen von Soroptimist International Deutschland statt. Soroptimist International ist die weltweit größte Service-Organisation berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement. Soroptimistinnen befassen sich mit Fragen der rechtlichen, sozialen und beruflichen Stellung der Frau und vertreten die Position der Frauen in der öffentlichen Diskussion. Soroptimist International hat weltweit in 132 Ländern rund 80.000 Mitglieder in über 3.000 Clubs. Soroptimist International hat als Nichtregierungsorganisation (NGO) allgemeinen Konsultativstatus bei ECOSOC, dem Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen und ist mit Repräsentantinnen bei folgenden UN-Unterorganisationen in New York, Genf, Wien und Paris vertreten: WHO, UNHCR, ECOSOC, UNIDO, ILO, UNEP, UNESCO und UNICEF.

Der Empfang wird großzügig unterstützt vom Winzerverein Meersburg.

doppellacher – namhafte Kabarettisten im Doppelpack

Eintritt: 15 € / 10 €

Do, 28. März ǀ 20.00 Uhr ǀ Veranstaltungssaal vineum bodensee

Nicolai Köppel

Nicolai Köppel

Auf dem Boden der Tatsachen

Moderne Singer-/Songwriter-Eleganz paart sich mit dem angenehm unvirtuosen Geklampfe alter Schule, wenn Nicolai Köppel seine wortwitzigen Songs auf die Bühne schickt. Doppelbödige Liebeslieder, den Schalk des jungen Reinhard Mey im Nacken und den alltäglichen Quatsch vor Augen. Nicolai Köppel ist ein erleichternd alberner storyteller. Wer sich in die Welt seiner Songs begibt, begegnet dort zahngesunden Hamstern und rätselhaften Gnomen, intensiv duftenden Damen, verirrten Romantikern, dem sagenumwobenen Schachhooligan und sogar Bruce Springsteen. "Ein Meister subversiver Untertreibung" - Heilbronner Stimme

Nicolai Köppel

Lutz von Rosenberg Lipinsky

Wir werden alle sterben – Panik für Anfänger

Deutschland ist in Aufruhr – jeden Morgen dieselbe Frage: Worüber regen wir uns heute auf? Und: Womit beginnen wir? Flüchtlinge oder Aldi-Toast? Politiker oder öffentliche Verkehrsmittel? Die Zeitung selbst? Oder über dieses Internet? Wer jagt uns mehr Angst ein: Die Mehrwertsteuer oder doch die Ehefrau? Und jeden Abend dieselbe Sorge: Sind beide morgen noch da? Viele Menschen sind von den zahlreichen Panikangeboten überfordert. Lutz von Rosenberg Lipinsky aber kann helfen: Er ist „Deutschlands lustigster Seelsorger“. Er spricht uns Mut zu und gibt uns Halt. Er stellt die Politik zur Rede und deren Polemik bloß, die uns trostlos in Schrecken versetzen will. Denn Angst ist kein Zustand – es ist eine Methode.

Vintage Swing

Vintage Swing „Singing with a swing“ mit den See Sisters and Brothers

Eine Reise in die legendäre Swing-Ära

Sa, 9. Februar, 20:00 Uhr
Eintritt: 15,00 € / 10,00 €

AUSVERKAUFT

The Seesisters and Brothers bringen den Swing der 1930er und 40er ins Hier und Jetzt! Jacky (Janine Firges), Peggy (Dagmar Egger) und Grace (Siggi Juhas) lassen mit ihrem dreistimmigen closed-harmony-Satzgesang die Zeit der ersten „girl groups“wieder aufleben. Gemeinsam mit ihren „Brüdern“ Mr. Lobitone (Lothar Binder) an der Gitarre und Mr. Hucksley (Hartmut Heinzelmann) am Bass swingen die „Schwestern“ die Bühne mit Vintage-Swing à la Andrew Sisters, Gypsy-Jazz sowie modernen Songs in „verswingter“ Version und garantieren für einen stilvollen, bes(ch)wingten Abend!

doppellacher

namhafte Kabarettisten im Doppelpack

Do, 7. Februar, 20:00 Uhr
Eintritt: 15,00 € / 10,00 €

Daniel Helfrich

Daniel Helfrich

Best of – Klavierkabarett

Daniel Helfrich ist nicht nur ein „Wortspieler“, sondern auch ein „Sprachbeißer“. Bekannt für sein skurriles, geistreiches Klavierkabarett ist seine Performance eine Mischung aus tiefschwarzem Humor und wohligem Quatsch. Mit seinen vier bisherigen Programmen war er nominiert für mehrere Kabarettpreise u.a. dem Stuttgarter Lied- und Chansonwettbewerb, dem Paulaner Solo, dem Kabarett Kaktus und dem Fränkischen Kabarettpreis. Im Capitol Mannheim wurde er zum Gewinner des Mannheimer Comedy Cups gekürt.



Paco Erhard

Paco Erhard

Hallodri für Europa

„Einer der besten Kulturcomedians der Welt!“ so urteilte das Szene Magazin „Rip It Up“ über den aus BBC, ABC, ARD sowie zahlreichen TV- und Radiosendern weltweit bekannten Paco Erhard. “In was für einem Europa wollen wir leben?” Für eine Antwort trampte der gebürtige Münchner vor 14 Jahren einfach los. Heute geht der Querdenker die spannenden Themen unseres Kontinents auf komische Weise an, macht andere Kulturen und Lebensweisen verständlich und inspiriert zugleich zu humorvoller Selbsthinterfragung. 2013 war Paco Erhard für den „Fringe World Best Comedy”- Preis nominiert.

kaffee kuchen und konzert

kaffee kuchen und konzert

Junge Meersburger Talente im vineum bodensee

So, 20. Januar, 15:00 Uhr

Kenenisa Bernard Kilchmann (Klavier)
Philipp Hertkorn (Klarinette)
Felix Birnbau (Schlagwerk)

Der erst 13-jährige Pianist Kenenisa Bernard Kilchmann studiert bereits im Rahmen des Pre-College Programms an der Musikhochschule Trossingen. Er absolvierte etliche Meisterkurse bei namhaften Dozenten, gewann zahlreiche nationale und internationale Preise und besucht das Droste-Hülshoff-Gymnasium in Meersburg. Der 15-jährige Klarinettist Philipp Hertkorn – ebenfalls Schüler des Droste-Hülshoff-Gymnasiums in Meersburg – ist mehrfacher Bundespreisträger im Wettbewerb „Jugend Musiziert“ und spielt auch leidenschaftlich Schlagzeug und Klavier. Der 23jährige Felix Birnbaum studiert bereits Schlagwerk an der Musikhochschule Trossingen und gastiert regelmäßig bei Profiorchestern wie den Münchner Symphonikern, den Augsburger Philharmonikern, den Nürnberger Symphonikern, dem Münchner Rundfunkorchester, dem Gärtnerplatztheater München und vielen mehr.