Eintrittspreise

Erwachsene 5,50 €
ermässigt 3,00 €
Gruppen 4,50 € pro Person (ab 10 Personen)


Öffentliche Führungen
öffentliche Führungen jeden Sonn- und Feiertag um 15 Uhr
von April bis Oktober zusätzlich um 11 Uhr
Preis pro Person 7,50 € ermäßigt 4,00 €
(Eintritt inkl. Führung)

weitere Informationen

Schließen

vineum bodensee

Vorburggasse 11
88709 Meersburg
Tel: +49(0)7532 440 -260 / -2632
E-Mail: Link zur Mailadresse


Lesung: Stadtbücherei im vineum bodensee


Do 22. November, 20:00 Uhr ǀ vineum bodensee ǀ Veranstaltungssaal

Karen Duve liest aus „Fräulein Nettes kurzer Sommer“



Annette von Droste-Hülshoff

1797 bei Münster geboren, 1848 in Meersburg gestorben. Eine junge Dichterin, die sich nicht anpassen will. Eine Welt im Umbruch. Und eine fatale Verstrickung der Gefühle. Eine Nervensäge, ein enfant terrible, freiheitsliebend und unabhängig. So ist die junge Annette von Droste-Hülshoff als sie sich in Heinrich Straube, den genialischen Mittelpunkt der Göttinger Peotengilde verliebt. Was tatsächlich im Sommer 1820 auf dem Bökerhof vorgefallen ist, liegt für immer im Dunkeln. Aber es folgt eine Liebeskatastrophe mit familiärem Flächenbrand.

In ihrem neuesten Roman erzählt Karen Duve gnadenlos realistisch und mit trockenem Humor von der Liebes- und Lebenskatastrophe der Annette von Droste-Hülshoff, die sie ein Leben lang begleiten sollte.

Karen Duve

1961 in Hamburg geboren, lebt in der Märkischen Schweiz. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Ihre Romane Regenroman (1999), Dies ist kein Liebeslied (2002), Die entführte Prinzessin (2005) und Taxi (2008) waren Bestseller und sind in 14 Sprachen übersetzt. 2011 erschien ihr Selbstversuch Anständig essen, 2014 ihre Streitschrift Warum die Sache schiefgeht. Die Verfilmung ihres Romans Taxi kam 2015 in die Kinos. Zuletzt sorgte sie mit ihrem Roman Macht für Aufruhr und wurde mit dem Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor (2017) ausgezeichnet.


EINTRITT: 5,00 € (nur Abendkasse)
EINLASS: 30 Min. vor Veranstaltungsbeginn